Stadt Kempten: Personalbedarf stationäre Einrichtung für Menschen mit Behinderung - Pflegepool Bayern
Startseite » Stadt Kempten: Personalbedarf stationäre Einrichtung für Menschen mit Behinderung

Stadt Kempten: Personalbedarf stationäre Einrichtung für Menschen mit Behinderung

In der stationären Wohngemeinschaft Elisabeth-Selbert-Str. 2, 87437 Kempten, leben 14 erwachsene Frauen und Männer mit geistiger Behinderung, die tägliche Unterstützung bei vielen Verrichtungen des täglichen Lebens benötigen.

Die Aufgaben, für die eine personelle Unterstützung benötigt wird sind
– Hilfstätigkeit in Küche, Hauswirtschaft und Organisation
– Beschäftigung und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung innerhalb der Wohngruppe der nicht infizierten Bewohner nach Anleitung der anwesenden Mitarbeiter

Wünschenswerte Arbeitszeiten ab sofort für die Dauer der Gruppenquarantäne (derzeit noch nicht definierbar);
Mo bis So in der Zeit von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Innerhalb dieses Korridors sind die Zeiten frei wählbar.

Ansprechpartner:
Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., Kempten / Allgäu
Bereich Wohnen
Rottachstraße 48a
87439 Kempten (Allgäu)

Jürgen Schulz
Tel.: 0831 /960456-0
mailto:j.schulz@lebenshilfe-kempten.de

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-00
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

Newsletter

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht: Hier können Sie den VdPB-Newsletter kostenlos bestellen:

Newsletter abonnieren
nach oben